Dom Perignon

Kaufen Sie das
  • 289,00 €

Dom Pérignon Rosé ist eine Hommage an die Pinot-Noir-Traube mit dem einzigen Bekenntnis, ihren Zauber zu unterstreichen. Das bedeutet aber auch, Risiken einzugehen und Grenzen zu überschreiten.

Die zehnjährige Reifezeit im Keller schützt den roten Charakter des Pinot Noir um ihm dann letztendlich in seinem ganzen Glanz zu offenbaren: Enthusiastisch, unvorhersehbar und mysteriös… “The Thrill of Pinot Noir”.

“Im Jahr 2005 war es eine Art vorherbestimmte Schlussfolgerung, dass wir den Schwerpunkt von Dom Pérignon in Richtung Rosé lenken würden. 2005 war einer der Jahrgänge in denen Rosé einfach höhere und stärkere Ergebnisse erzielte”. Richard Geoffroy, Kellermeister von Dom Pérignon.

Die Lese begann am 14. September.

Das Bukett: Exotische Noten aus der Guave und von Curryblättern zerschmelzen zu klassischeren Aromen wie Zitronenschale und von reifem Kernobst. Abgerundet wird das Ganze von Noten aus Kakao und von gerösteten Gewürzen.

Am Gaumen: Der Wein hat einen belebenden Charakter. Die anfängliche Vollmundigkeit nimmt weiter zu, indem sie greifbarer, kräftiger und strukturierter wird. In dem beachtenswerten Abgang schwingt ein Hauch Lakritz mit und im Hintergrund eine saftige Note von bitterer Blutorange.

Herkunftsland: Frankreich, Champagne, Epernay. 12,5% Vol. Verkostet am: 12.7.2018. Verkostungsnote: A+

Empfohlenes Glas: Riedel Sommeliers Vintage Champagner.